Schritt für Schritt zu mehr Sicherheit

So steigt Ihr Sicherheitsniveau

Auf Ihre Rollläden können Sie sich in jeder Situation verlassen - auch, wenn Sie gerade nicht zu Hause sind. 

Zu Hause wollen Sie sich geborgen fühlen und sich keine großen Gedanken machen. Deshalb sorgt Ihre automatische Rollladensteuerung nicht nur für Komfort, sondern auch für mehr Sicherheit.

Einfach sicher

Sobald es dunkel wird, drücken Sie auf den Schalter oder Ihre Fernbedienung – und vom Keller bis zum Dachgeschoss fahren Ihre Rollläden zuverlässig herunter. Oder Sie setzen direkt auf eine Zeitschaltuhr mit Astrofunktion oder eine Smart Home Lösung. Dann erkennen Ihre Rollläden von alleine, wann es Zeit wird, zu schließen und morgens wieder zu öffnen.

Ganz gleich, für welche Lösung Sie sich entscheiden: Trifft ein Rollladen auf ein Hindernis, wie ein vergessenes Spielzeug oder einen Blumentopf, stoppt er automatisch und rechtzeitig, bevor Gegenstand oder Rollladen beschädigt werden. Dafür sorgt die sensible Hinderniserkennung Ihrer Antriebe von Becker.

Genauso entspannt bleiben Sie, wenn es abends bei Ihnen mal später wird. Dann können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Rollläden auch bei Ihrer Abwesenheit pünktlich auf die Minute ihren Dienst tun und Einbrechern so das Leben schwer machen.
 

Wirkungsvoller Einbruchschutz

Aber was, wenn Sie einmal länger unterwegs sind – z.B. auf Dienstreise oder im Sommerurlaub? Ist zuhause dann wirklich alles in Ordnung? Mit Ihren automatisierten Rollläden wissen Sie: Kein Grund zur Sorge.

Die Rollläden öffnen und schließen automatisch im normalen Rhythmus und täuschen so Ihre Anwesenheit vor. Und sollte doch jemand versuchen, die Rollläden hochzuschieben, machen die Antriebe Einbrechern einen Strich durch die Rechnung. Denn in Verbindung mit Hochschiebesicherungen sorgen Ihre Becker Antriebe für einen deutlich erhöhten Anpressdruck auf die untere Endleiste, so dass ein Aufhebeln des Rollladens wesentlich mühsamer und geräuschintensiver wird.

 

Auch unterwegs alles unter Kontrolle

Komplett auf Nummer sicher gehen Sie mit bidirektionalen Antrieben. Durch die Statusrückmeldung haben Sie auch von unterwegs alles im Blick und können z.B. über die CentralControl prüfen, ob alle Rollläden herunter gefahren sind. So schützen Sie sich und Ihr Zuhause zuverlässig vor Einbrechern.
Neben den Rollläden, dem Sonnenschutz und dem Garagentor lassen sich mit CentralControl auch andere elektrische Geräte steuern – unabhängig davon, ob Sie zu Hause sind oder nicht.

Wenn Sie also z.B. verreist sind und auf einmal durchzuckt sie der Gedanke: „Habe ich auch wirklich im ganzen Haus das Licht ausgemacht? Und ist die Kaffeemaschine etwa noch an?“ – dann ist die Lösung ganz einfach. Sie loggen sich per Smartphone oder Tablet in Ihre CentralControl bzw. Smart Home Lösung ein und überprüfen in Sekundenschnelle den Status Ihrer Geräte. Sollte sich Ihr Verdacht bestätigen, genügt ein Klick, und schon sind Licht und Kaffeemaschine ausgeschaltet und der Urlaub kann entspannt weitergehen.

Ihre Rollläden sorgen in der Zwischenzeit zuhause für sich selbst. Einmal die gewünschten Einstellungen an der CentralControl bzw. Smart Home Lösung vornehmen – schon fertig. Kostenfreie Updates sorgen dafür, dass Ihre CentralControl immer auf dem neuesten Stand der Technik bleibt.

Wir sind gleich bei Ihnen.

Die Produkte von Becker sind ganz nah – beim Fachhändler in Ihrer Region. Er kann Sie beraten und übernimmt gerne auch die Installation vor Ort.