Händlersuche Kontaktformular
Ein Pool mit großer Fensterfront

BECKER
Ihr Spezialist für Steuerungen und Antriebe

Becker bündelt Seminare und Service unter einem Dach

06.05.2015

Das beste Ergebnis entsteht immer dann, wenn man sich persönlich untereinander austauscht. Deshalb bündelt die Becker-Antriebe GmbH künftig das umfangreiche Seminarangebot der Becker academy gemeinsam mit dem Becker Service unter einem Dach. Ziel des neuen Kompetenzzentrums am Unternehmensstandort in Sinn ist es, durch die räumliche Nähe den gegenseitigen Wissens- und Erfahrungsaustausch noch stärker zu fördern. Gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern aus dem Fachhandwerk will Becker so den Fortschritt im Bereich der Hausautomation weiter vorantreiben.

Einfache Lösungen, eigenständige Partner

„Verläuft weiter alles nach Plan, können wir die neuen Räumlichkeiten im September beziehen“, freut sich Norbert Huttel, Leiter der Becker academy. „Aber auch jetzt ist es natürlich möglich, sich wie gewohnt zu unseren Seminaren anzumelden.“ Neben den regulären Terminen im Becker-Schulungszentrum bietet das Unternehmen nach Absprache auch Seminare vor Ort sowie kostenlose Webinare an. Auf eines legen Norbert Huttel und sein Team bei den intensiven Becker-Schulungen besonderen Wert: „Unser Ziel ist die Eigenständigkeit und der Erfolg unserer Partner. Ob Monteur, Elektroinstallateur oder Torbauer: Sie alle sollen in der Lage sein, sicher mit den Becker-Lösungen umzugehen, ohne weitere Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen. Denn unter einer guten Partnerschaft verstehen wir auch, Wissen miteinander zu teilen und voneinander zu lernen.“

In Theorie und Praxis erhalten die Seminarteilnehmer deshalb den fundierten Überblick über die Möglichkeiten der Hausautomatisierung und über die Lösungen, die Becker im Einzelnen bietet – von einfacher Antriebs- und Steuerungstechnik über die bidirektionale, zentrale Hausautomatisierung CentralControl bis hin zur komplexen Gebäudeautomation per KNX und SMI. Auch die Automation von Industrietoren und das Thema Marketing und Vertrieb werden ausführlich beleuchtet, um den Fachpartnern die Arbeit zu erleichtern. Neu im Programm sind spezielle Schulungen für Elektroinstallateure. Ebenso bietet sich die Möglichkeit zum Erwerb eines Zertifikates zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten sowie zur Auffrischung des Zertifikats. Besonders attraktiv: Becker bietet seine Seminare auch in kostengünstigen Paketen an, die gezielt aufeinander aufbauen. Innerhalb weniger Tage kann so jeder vom Einsteiger zum Experten für Hausautomation werden. Ausführliche Informationen zum aktuellen Schulungsprogramm und die Möglichkeit zur einfachen Anmeldung gibt es online unter: www.becker-antriebe.de/academy 

Becker-Service: Eine Nummer für alle Fälle

Falls doch mal Not am Fachmann ist und in der Praxis technische Fragen auftauchen, bietet Becker natürlich zusätzlich einen umfassenden Service. Um es den Partnern aus Handwerk und Industrie auch hier einfacher zu machen, können diese sich mit allen Fragen rund um die Technik und Serviceabwicklung an eine Nummer wenden. Unter der Service-Hotline 02772/507-999 ist sowohl die administrative Abwicklung als auch das Expertenteam für technischen Rat und Service erreichbar. Per Tastendruck auf die Ziffer 1 oder 2 trifft der Kunde die entsprechende Vorauswahl und wird direkt mit dem richtigen Ansprechpartner verbunden. Für den Fall, dass gerade alle Leitungen belegt sind, kann ganz einfach ein Rückrufwunsch oder eine Voicemail hinterlassen werden. Noch am selben Tag meldet sich der Becker- Service zurück, ohne dass sich der Kunde weiter darum kümmern muss.

Neben der telefonischen Problemanalyse und Beratung sowie dem Verfassen von technischen Stellungnahmen zählt auch die Unterstützung vor Ort zum Angebot des Becker-Service. Die Terminvereinbarung erfolgt innerhalb von 24 Stunden nach dem Eingang der Serviceanforderung. Vom Support bei der Inbetriebnahme der Becker SMI- und B-Tronic-Lösungen über den Geräteaustausch sowie die Vor- Ort-Beratung oder die Aufgabenstellung am Objekt unterstützt Becker seine Kunden bestmöglich und praxisnah. Darüber hinaus analysiert die Service-Werkstatt eingesandte Geräte ohne weitere Berechnung, prüft fachmännisch sämtliche Komponenten und setzt diese bei Bedarf wieder instand. Wer sich hingegen über den Bearbeitungsstatus seines Servicefalls informieren oder auf unkomplizierte Weise ein Ersatzgerät anfordern möchte, wendet sich ganz einfach direkt an die Serviceabwicklung. Hier helfen die Becker-Servicemitarbeiterinnen gerne in allen Belangen rund um die kaufmännische sowie organisatorische Serviceabwicklung weiter. Gemeinsam einfacher: Darauf können sich Kunden bei Becker auch in dieser Hinsicht verlassen.


Downloads:
PI_Becker_Kompetenzzentrum.doc
PI_Becker_Kompetenzzentrum.pdf
PI_Becker_Kompetenzzentrum.zip