Händlersuche Kontaktformular
Teaser Bild für Produktkategorie Industrietore

Freie Wege
in Sekundenschnelle

Industrietore zielsicher steuern

In der Industrie gilt genauso wie z. B. beim Rettungseinsatz der Feuerwehr, keine Zeit zu verlieren. Der Anspruch an ein Tor lautet deshalb: Es muss kompromisslos und schnell funktionieren. Dafür bieten wir die passenden Lösungen. Ob Sektionaltor, Schnelllauftor oder Rolltor: Mit unserer breiten Auswahl an Antriebs- und Steuerungstechnik machen wir Wege einfacher.

Eine gute Entscheidung

Durch die sorgfältige Auswahl unserer Lieferanten, perfekt aufeinander abgestimmte Einzelteile und Baugruppen sowie hohe Produktionsstandards erreichen unsere Torantriebe Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Laufruhe. Zusammen mit unserem perfekt abgestimmten Steuerungsprogramm erhalten Sie bei Becker alles aus einer Hand: Individuellen Kundenwünschen an die Automatisierung sind so keine Grenzen gesetzt.

Kontakt

Sektionaltor

Bild von einem transparenten Sektionaltor

Becker-Sektionaltorantriebe: Flexibel und kompakt

 

Das Sektionaltor ist das Torsystem, das in ganz Europa im industriellen Bereich am häufigsten eingesetzt wird. Daher finden Sie im Becker Sektionaltorprogramm eine große Auswahl an Antriebsserien, die auch Ihre individuellen Anforderungen erfüllen.

Unser modulares Antriebskonzept ermöglicht Ihnen die beliebige Kombination von Handbetätigungen. Über eine definierte Schnittstelle kann nach Wunsch eine Handbetätigung über Leichte Kette oder Handkurbel montiert werden. Der Grundantrieb ist dabei stets derselbe. Dies erhöht die Flexibilität und schafft so große Vorteile für Sie. Ganz gleich ob Wechselstrom- oder Drehstromantriebe, mechanische Endabschaltung oder elektronische Endabschaltung mit Absolutwertdrehgeber, bei uns finden Sie für jeden Anspruch genau das Richtige.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kompakte Bauart
  • Modularer Aufbau
  • Leichte Nachrüstung und Kombination unterschiedlicher Handbetätigungssysteme
  • Waagerechter oder senkrechter Einbau am Tor möglich
  • Hohe Laufruhe
  • Wartungsfreies Getriebe mit Lebensdauer-Schmierung
  • Wartungsfreier Motor
  • Einfache und präzise Endlageneinstellung
  • Geeignet für Torblattgewichte 
    bis 1.000 kg
  • Steckbare Anschlussleitung 
    (Länge 4, 7 und 10 m)
Teaser Bild für Produktkategorie Sektionaltore
  • Universell einsetzbar (Spannungsversorgung 
    von 3 x 230/400 V/50 Hz)
  • Von Stern- (3 x 400 V) auf Dreieck-
    (3 x 230 V) Schaltung einfach umsteckbar
  • TÜV Baumusterprüfung
  • Sonderspannungen/-frequenzen auf Wunsch lieferbar

Schnelllauftor

Bild von einem Sektionaltor mit Fenstern

Becker-Schnelllauftorantriebe: Robust und zeitsparend

 

Sektional- und Folientore mit herkömmlicher Antriebstechnik sind während der kurzen Beschleunigungs- und Bremszeiten extremen Kräften ausgesetzt. Wenn Sie mechanische Schäden vermeiden und gleichzeitig Torlaufzeiten reduzieren wollen, ist dies mit variabler Torlaufgeschwindigkeit mittels BECKER Schnelllauftortechnologie realisierbar.

Becker hat ein Paket für Sie geschnürt, welches sich durch vielseitige Einstellmöglichkeiten auszeichnet und Sie begeistern wird. Die Programmierung der Endlagen und der AUF- und AB-Geschwindigkeiten ist kinderleicht.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Öffnen und Schließen mit hohen Geschwindigkeiten
  • Modularer Aufbau
  • Leichte Nachrüstung und Kombination unterschiedlicher Handbetätigungssysteme
  • Waagerechter oder senkrechter Einbau am Tor möglich
  • Höhere Lebensdauer der Toranlage durch schonende Beschleunigung und Verzögerung
  • Energieeinsparung durch kurze Öffnungs- und Schließvorgänge
  • Steckbare Anschlussleitung 
    (Länge: 4, 7 und 10 m)
  • Hohe Abfahrgeschwindigkeit durch sehr kurzen Anhalteweg
Teaser Bild für Produktkategorie Schnelllauftore
  • Einfache Installation durch selbstlernende Automatikkonfiguration
  • Diagnoseanzeige von außen einsehbar für direkten Support
  • Kostengünstiges Komplettpaket
  • TÜV Baumusterprüfung
  • Kompakte Bauart
  • Spannungsversorgung 1 x 230 V
  • Vielseitige Einstellmöglichkeiten

Rolltor

Bild eines Rolltores

Becker-Rolltorantriebe:
Leise und leistungsstark

Speziell für kleinere Rolltore konzipiert sind die Becker-Aufsteckantriebe der A/AW-Familie ohne integrierte Fangvorrichtung. Ihre kompakte, durchdachte Bauweise sorgt für geringen Platzbedarf und ermöglicht einen lagenunabhängigen Einbau. Neben den leistungsstarken Drehstrom-Antrieben in drei Leistungsklassen zwischen 150 und 280 Nm gibt es eine Wechselstrom-Variante mit 120 Nm. Der Motor und das bei Getriebebruch selbstsperrende Schneckenstirnrad-Getriebe arbeiten äußerst leise. Durch das Becker-Schneckenstirnrad-Getriebe werden Stoßbelastungen gut gedämpft. Die Magnetankerbremse sorgt für hohe Bremsleistung. Obwohl hierbei ein Teil des magnetischen Feldes der Wicklung für die Bremsung verwendet wird, bringt das System ein hohes Abtriebsmoment selbst bei hoher Torgeschwindigkeit.

Auch hier ermöglicht unser modulares Antriebskonzept Ihnen die beliebige Kombination von Handbetätigungen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Magnetankerbremse
  • Modularer Aufbau
  • Leichte Nachrüstung und Kombination unterschiedlicher Handbetätigungssysteme
  • Waagerechter oder senkrechter Einbau am Tor möglich
  • Sonderspannung/-frequenz auf Wunsch lieferbar 
  • TÜV Baumusterprüfung 
  • Schneckenradgetriebe: Schnecke gehärtet und geschliffen, Schneckenrad aus hochwertiger Spezialbronze  
  • Korrosionsbeständiges und verwindungssteifes Getriebe durch spezielle Leichtmetall-Legierung
  • Steckbare Anschlussleitung (Länge: 4, 7 und 10 m) 
Teaser Bild für Produktkategorie Rolltore

Ihre Anforderung. Unsere Lösung.