Händlersuche Kontaktformular
 

Schnelllauftorantriebe

Baureihe A35 - A150

  • Öffnen und Schließen mit hohen Geschwindigkeiten „
  • Modularer Aufbau „
  • Leichte Nachrüstung und Kombination unterschiedlicher Handbetätigungssysteme„
  • Lagenunabhängiges Leichte-Kette-System ermöglicht waagrechten oder senkrechten Einbau am Tor„
  • Höhere Lebensdauer der Toranlage durch schonende Beschleunigung und Verzögerung „
  • Energieeinsparung durch kurze Öffnungs- und Schließvorgänge„
  • Steckbare Anschlussleitung auf Antriebs- und Steuerungsseite (Länge 4 m, 7 m, 10 m)
  • Hohe Abfahrgeschwindigkeit durch sehr kurzen Anhalteweg, bei Einhaltung der geforderten Schließkräfte„
  • Einfache Installation durch selbstlernende Automatikkonfiguration
  • „Diagnoseanzeige von außen einsehbar – für direkten Support, per Telefon und vor Ort
  • „Kostengünstiges Komplettpaket, steckerfertig vorverkabelt und montagefertig„
  • TÜV-Baumusterprüfung „
  • Geringer Platzbedarf
  • „ Kompakte Bauart„
  • Spannungsversorgung 1 x 230 V„
  • Vielseitige Einstellmöglichkeiten

Allgemeine Funkionen:

  • Variabler Torlauf „
  • Sanftes Anfahren und Auslaufen (Beschleunigen und Bremsen)
  • „Integrierte Auswerteelektronik für verschiedene Sicherheitsleisten „
  • Integrierter 3-fach Folientaster
  • „Inkl. Einphasen-CEE Stecker zur sicheren Trennung vom Netz„
  • Von außen ablesbare 4-fach 7-Segment-Anzeige
  • „Drehzahlunabhängiges Steuern von schnell-laufenden Folien- und Sektionaltoren durch modernste Frequenzumrichtertechnologie „
  • 24 V Sicherheitskleinspannung„
  • Steckplätze für verschiedene Zusatzmodule (Induktionsschleifendetektor, Funk 433 MHz)„
  • Elektronische Endabschaltung mit Absolutwertdrehgeber„
  • Schutz gegen thermische Überlastung