Rollladenantriebe mit elektronischer Endabschaltung für Wickelwellen ab Ø 50 mm

R8-E03 ... R30-E03

  • Elektronische Endabschaltung
  • Ihr Vorteil: Automatische Erkennung der Endlagen bei Verwendung von flexiblen Aufhängefedern oder starren Wellenverbindern
  • Highlight: Sensible Hinderniserkennung in AB-Richtung bei Verwendung von Federn oder starren Wellenverbindern
  • Blockiererkennung in AUF-Richtung (Festfrierschutz)
  • Festfrierschutz oben mit automatischem Behanglängenausgleich zusätzlich aktivierbar
  • Automatische Erhöhung der Anpresskraft bei Hochschiebesicherungen
  • Intelligentes Installationsmanagement ermöglicht Endlagen-Korrekturen
  • Endlagen Status Indikator (ESI) signalisiert fehlende Endlagen
  • Endlageneinstellung über herkömmliches Bedienelement, z.B. Knebelschalter
  • Einfache Programmierung der Endlagen mit und ohne feste Anschläge
  • Motorkopf überwickelbar
  • Sanftanschlag oben
  • Dynamische Drehmomentanpassung an Veränderungen des Rollladenelements
  • Parallel schaltbar ohne Trennrelais