Rollladenantrieb mit integriertem Funkempfänger EnOcean für Wickelwellen ab Ø 50 mm

R8-N01 ... R40-N01

  • Bidirektionaler Funkempfänger - Der Antrieb meldet seine Position sowie Statusinformationen zurück
  • Kompatibel zum EnOcean Standard und dadurch leicht integrierbar in Hausautomationsinstallationen
  • Bis zu 14 eingehende Einlernbeziehungen und zwei ausgehende Einlernbeziehungen
  • Einfaches Programmieren und Anfahren von zwei beliebigen Zwischenpositionen mit Sender oder Automatikfunktion, aus jeder Position heraus
  • Positions- und Statusrückmeldung sowie Repeating-Funktion einschaltbar
  • Dynamische Drehmomentanpassung an Veränderungen des Rollladenelements
  • Blockiererkennung in AUF- Richtung (Festfrierschutz)
  • Sensible Hinderniserkennung - beim Auftreffen auf ein Hindernis stoppt der Antrieb und reversiert automatisch
  • Festfrierschutz oben mit automatischem Behanglängenausgleich zusätzlich aktivierbar
  • Automatische Erhöhung der Anpresskraft bei Hochschiebesicherungen
  • Fliegengitterschutzfunktion
  • Direktes Einlernen eines EnOcean Rauchmelders via Software mit remote management
  • Sanftanschlag oben
  • Intelligentes Installationsmanagement ermöglicht Endlagen-Korrekturen
  • ReMan (remote management) ReCom (remote comissioning)
  • Automatische Endlageneinstellung – bei Verwendung fester Anschläge erkennt der Antrieb automatisch die Endlagen, egal ob starre Wellenverbinder eingesetzt werden
  • Bei offen stehendem EnOcean Fenstergriff ist der Rollladen in AB-Richtung gesperrt (Aussperrschutz)
  • Komfortlüftungsfunktion in Verbindung mit einem EnOcean Fenstergriff
  • Endlagen punktgenau einstellbar